Ab 01. April: Neuer ZANATTA Agenturstandort im Herzen von Leipzig

ZANATTA media expandiert trotz bundesweiter Wirtschaftskrise

Wir wachsen weiter und eröffnen zum 1. April 2021 in Leipzig einen weiteren Unternehmensstandort. Ziel ist es die Erreichbarkeit für unsere landesweiten Kunden zu beschleunigen und als Ansprechpartner innerhalb kürzester Zeit in Deutschlands Großstädten verfügbar zu sein.

CEO und Gründer Marcus Zanatta kommt gebürtig aus Ostdeutschland und möchte auch seine Unternehmenswurzeln dort schlagen. Das Wirtschaftszentrum Leipzig gehört zu den Top 30 von 100 Standorten des Mittelstands in Deutschland und bietet mit seinen zahlreichen mittelständischen Unternehmen ein ideales Standbein für die Mediaagentur.

Bei bundesweiten Kampagnen bedeutet die zentrale Lage in Leipzig eine bessere Vernetzung mit unseren Kunden, die aus anderen deutschen Großstädten wie Köln, Hamburg, München oder Frankfurt kommen. „Wir arbeiten mit der gleichen Leidenschaft für das Produkt wie unsere Kunden. Dazu gehört, dass wir immer und überall erreichbar sind“, erklärte Zanatta.

Expansion in einer bundesweiten Wirtschaftskrise?

Wir sind mit „Wumms aus der Krise“ gekommen, um es mit den Worten des Bundesfinanzministers Olaf Scholz (SPD) zu beschreiben. Wirtschaftliche Engpässe bedingt durch die Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Maßnahmen verzeichneten wir nicht. Ganz im Gegenteil: 2020 war für uns ein Jahr des Erfolgs, sodass wir uns nicht wie viele andere verkleinern mussten, sondern uns dazu entschieden haben uns zu vergrößern.

Über das Unternehmen

2007 von Marcus Zanatta gegründet gehörte die ZANATTA media group GmbH & Co.KG bereits drei Mal zu den Wachstumschampions in Deutschland und ein Mal zu den „Financial times 1000: Europe’s Fastest Growing Companies“. Als unabhängige inhabergeführte Mediaagentur beschäftigt sich das Unternehmen mit crossmedialer Mediaberatung, Mediastrategie und Mediaplanung für die Bereiche Produktmarketing, Personalmarketing und Employerbranding.

Die Mediaberatung deckt alles von regionalen Kampagnen in Deutschland bis hin zu weltweiten Mediaschaltungen ab. Zu den Kunden zählen Kommunikationsagenturen, Konzerne, Ministerien sowie mittelständische Unternehmen.